Filmtipp: Geheimnisvolle Pflanzen – Die Brennessel

Eine Ode an die Brennnessel! Viele Menschen ahnen nicht wie vielseitig und nützlich die Brennnessel ist. Bei uns im Garten ist sie eine der meistgenutzten Bestandskräuter denn diese Pflanze ist vielseitig und auf fruchtbarem Boden allgegenwärtig. Ich verwende sie als Spritzbrühe gegen übermäßig auftretende Insekten und Raupen sowie neben Beinwell und anderen Kräutern in Jauche als einziges Düngemittel zur Wachstumsförderung (Stickstoff, Kalium). Meine Frau trocknet die Blätter als gesunden Tee. Es gibt noch viele weitere Verwendungsmöglicheiten dieser verkannten Pflanze.

Ein Kommentar

  1. Ein sehr schöner Film; vor allem die Nährwerte der Brennessel haben mich positiv überrascht. Das Gesetz halte ich für einen ziemlichen Skandal. Was im Film zwar nicht erwähnt wird, was ich aber auch sehr interessant finde, sind weitere historische Einsatzgebiete der Brennessel. Sie wurde z.B. als Gerinnungsmittel in der Käseproduktion eingesetzt (also statt Lab). Außerdem wurden aus ihrer Faser Seile und Stoffe hergestellt. Die Seile kann man auch heute noch leicht selbst basteln.

    Viele Grüße
    Marie

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.